Kaliningrad – Russlands abgetrennter Arm zur Ostsee

Kaliningrad, früher Königsberg genannt, ist Spiegel deutscher Vergangenheit und russischer Gegenwart. Einst eine bedeutende Hafenstadt, ringt es heute mit den Herausforderungen als Exklave. Probleme werden vor allem im Zuge der gegenseitigen Sanktionen zwischen Russland und dem Westen deutlich. Doch es gibt auch Potenzial, auf das sich bauen lässt.