Prekariat unter Denkmalschutz

In Tver entstanden an der Wende vom 19. zum 20. Jahundert nicht nur massenweise neue Unternehmen und Fabriken, besonders in der Textilindustrie, sondern auch günstiger Wohnraum für die Arbeiterschaft: Massenunterkünfte im zeitgenössischen Ziegelstil. Aus einem der ersten Mirkorajons in der russischen Stadtplanungsgeschichte ist bis heute ein“Ghetto“ in historischen Architekturdenkmälern geworden.

„Von den netten südlichen Damen […] reiste ich fort in den Schatten der Wälder…!“

Verbannt ins eigene Elternhaus, unter die strenge Aufsicht des Vaters: Zum wiederholten Male muss Alexander Puschkin 1824 wegen „schlechten Benehmens“ eine Stadt verlassen. Die Türen nach St. Petersburg und Moskau sind dem 25jährigen bereits verschlossen. Aus Odessa wird er aus dem Zarendienst entlassen und kommt zurück ins Pskower Gebiet, in das Familienanwesen im Dorf Michailovskoje. […]

Malye Korely

25 km südöstlich von Archangelsk befindet sich, am rechten Ufer der nördlichen Dwina gelegen, das größte Freilichtmuseum für Holzbaukunst in Russland. Über 100 Bauwerke aus vier Regionen des russischen Nordens sind hier versammelt, das Älteste stammt aus dem 16. Jahrhundert. Auf 140 Hektar konzentriertes altes Russland. Der vierte und letzte Teil unserer Reihe zur russischen […]

Jakutien – ein fernöstliches Reich aus Frost und Eis

Mit einer Fläche von knapp 3 Millionen Quadratkilometern ist es das größte Föderationssubjekt Russlands und die größte unterstaatliche territoriale Einheit der Welt. Mit etwas weniger als 1 Million Einwohnern dafür allerdings ziemlich dünn besiedelt. Im Osten Sibiriens gehören die Wetterbedingungen eben nicht unbedingt zu den Lebensfreundlichsten. Dennoch, übersetzt aus der Sprache der Jakuten bedeutet der […]

Idylle aus Holz

Die russische Holzarchitektur ist eine jahrhundertelange Tradition, geboren aus dem scheinbar unendlichen Holzangebot der nordischen Wälder und der sibirischen Taiga. Und sie gehört in das typische Klischee von Russland: Holzhäuser, Berge von Schnee und Eis, Bären, die Wodka trinken und Balalaika spielen. Die Realität sieht anders aus, dabei jedoch nicht weniger spannend. Teil 3 unserer […]