Im Venedig Russlands – Wyschni Wolotschok (1)

Eine Kleinstadt – eigentlich günstig gelegen an der Hauptverkehrsstrasse zwischen Moskau und St. Petersburg. Eine Kleinstadt – eigentlich hübsch anzusehen auf zahlreichen Kanälen und Wasserwegen, wie man es von Venedig kennt. Und doch ein eher unbekanntes Kleinod mit einer Vielzahl kultureller und europäischer Bezüge, klassischer russischer Tradition und modernen Projektideen.
Teil 1 der neuen Rerusco-Serie.

Advertisements

Geschichten entlang des Tschuiski Trakt

Die Fernvеrkehrstraße R256, besser bekannt als Tschuiski Trakt, führt als einzige asphaltierte Straße quer durch die gesamte Republik Altai bis zum Dorf Taschanta an der mongolischen Grenze. Entlang ihrer 630 km entfaltet sich ein breites Panorama der Geschichte und Gegenwart der Region. Eine Reise in Stationen. Teil 2 unserer Beitragsreihe über den Altai.

Altai: Pipeline oder Paradies?

Der Altai ist eine der faszinierendsten Regionen Russlands, einzigartiges Naturparadies und Heimstatt ganz eigener kultureller Traditionen. Ihre abgeschiedene Lage an der Grenze zu China birgt aber auch Probleme und bringt ihr neuerdings zudem noch eine streitbare geostrategische Bedeutung ein. Teil 1 einer Beitrags-Reihe über den Altai und seine Bewohner.